Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 23. Juni gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 23.06.1457 endet der seit 1449 andauernde Krieg zwischen Schweden und Dänemark. Kristian I. wird zum König von Schweden gewählt.

Am 23.06.1464 wird Kristian I. vom schwedischen Thron abgesetzt und Kettil Karlsson (Vasa) zum Reichsverweser gewählt.

Am 23.06.1923 wird Stockholms Rathaus nach fast zwölfjähriger Bauzeit eingeweiht. Handikappades Riksförbund (DHR) wird gegründet

Am 23.06.1966 beschließen die schwedischen Banken die Einführung von freien Samstagen für ihre Angestellten.

Am 23.06.1981 stirbt Zarah Leander 74jährig in Stockholm.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap